Dettelbacher Energiesysteme

Energiekonzept für die Gress + Zapp GmbH

Home  >>  Projekte  >>  Energiekonzepte  >>  Energiekonzept für die Gress + Zapp GmbH

Energiekonzept für die Gress + Zapp GmbH

On Mai 2, 2016, Posted by , In Energiekonzepte, With No Comments

Erfolgsfaktor Energie und Nachhaltigkeit.

Das Transport- und Logistikunternehmen Gress + Zapp GmbH in Dessau setzt zur Stärkung seiner Wettbewerbsfähigkeit auf ein ganzheitliches und nachhaltiges Energiekonzept der Dettelbacher Energiesysteme GmbH.

Als Logistik- und Transportunternehmen besitzt der mittelständische Familienbetrieb mit seinen rund 350 Mitarbeitern einen hohen Energiebedarf in Form von Strom und fossilen Brennstoffen. Genau da setzt das neue Energiekonzept an.

Energieeffizienz und CO2-Vermeidung bieten wirtschaftliche Vorteile

Am Firmensitz in Dessau erzeugen insgesamt 1.076 Solarmodule jährlich rund 260.000 kWh umweltfreundlichen und preiswerten Strom. Die Photovoltaikanlage setzt sich aus Dachanlagen mit einer Leistung von 189,11 kWp und Solartracker-Nachführanlagen mit einer Leistung von 57,42 kWp zusammen. Letztere folgen dem Sonnenstand im Tagesverlauf. Das sorgt für einen hohen Sonnenertrag und ermöglicht eine gleichmäßige Energieerzeugung über den gesamten Tag. Durch die Kombination der Photovoltaikanlage mit einem 500 kW-Stromspeicher kann die Eigenverbrauchsquote erhöht werden. Dies wirkt sich positiv auf die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage aus. Außerdem steht dem Unternehmen dadurch nachts ausreichend Energie zur Verfügung. 

Das am Hauptsitz der Firma Gress + Zapp GmbH umgesetzte Leuchtturmprojekt ist erst der Anfang. Laut dem Geschäftsführer Hubert Gress sollen weitere Standorte folgen.

 

Comments are closed.